Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Linktipps

 

passende Links in der aktuellen Rubrik

keine Links vorhanden

Insgesamt sind 130 Links in den Link-Listen

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Forum

 

strohhalm.org / Forum / Forenübersicht / Barrierefreiheit / Nachricht 2393 lesen

Barrierefreiheit und mobiles Internet?

  1. Barrierefreiheit und mobiles Internet?

    Jan42.+0 -0.01. September 2008, 14:44

    Hallo,

    die Barrierefreiheit von Webauftritten ist ein wichtiges Thema. Wie sieht es aber mit der Barrierefreiheit von Webseiten aus, die letztendlich an mobile Anwendungen gerichtet sind (\"mobiles Internet\")?

    Zum Beispiel:

    externer Linkhttp://1series.mobi/…/index.html
    externer Linkhttp://m.bestbuy.com

    Habt ihr damit Erfahrung oder eine Meinung dazu?

    Danke und Grüße.

    Antworten [/forum/index.php?topic=2393&strukturid=2393&action=newEntry]

  2. Re: Barrierefreiheit und mobiles Internet?

    Haselnußtafel.+0 -0.22. September 2008, 12:11

    Hallöchen,

    Gute Frage und keiner sagt was. Mir fällt dazu spontan ein, gibt es schon Screenreader für Handys?

    Nein, mal im Ernst. Ich würde auf die Zugänglichkeit achten in dem Sinne, dass ich keine Texte in große Grafiken stecke und auch die Navi nicht mit Grafiken (das gilt auch für Flash) umsetze. Ich denke damit hat man schonmal gepunktet. Wer seine Grafiken auf moblien Endgeräten abschaltet, ist so außen vor.

    Gute Usability und gute Zugänglichkeit zahlt sich immer aus, egal auf welcher Plattform.

    VG
    Heike

    Antworten [/forum/index.php?topic=2393&strukturid=2393&action=newEntry]

  3. Re: Barrierefreiheit und mobiles Internet?

    wurstbrot.+0 -0.22. September 2008, 13:00

    Hallo,

    gerade in Hinsicht auf Handy-Systeme denke ich, dass man schon einiges anders machen muss, um wirklich auch für Menschen mit größeren Einschränkungen benutzbar zu sein. Dazu gehört an sich schon mal eine größere Schrift. Auch müssen Links wirklich so gestaltet sein, dass man sie zum einen sofort als Link erkennt (man hat kein mouseover), andererseits müssen sie aber auch groß genug sein, damit man mit fetten Fingern die Links problemlos anklicken kann.

    Dann kommt noch dazu, dass die meisten Handy-Nutzer sehr schnell an ihr Ziel kommen wollen. Lange Texte halte ich deshalb für nicht sinnvoll. Listen werden hier immer wichtiger.

    Ich denke, dass Apple das mit dem iPhone recht gut aufzeigt, wie Web-Sites gestaltet werden sollten. In der Hinsicht würde ich auch sagen: Websites barrierefrei gestalten heißt nicht, dass Websites überall gleich aussehen müssen, sondern dass sie sich vor allem an die jeweiligen Navigationsgewohnheiten anpassen müssen.

    Wurstbrot

    Antworten [/forum/index.php?topic=2393&strukturid=2393&action=newEntry]

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2018 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz