Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Linktipps

 

passende Links in der aktuellen Rubrik

Tipps zur Erstellung von Bewerbungen.24.10.2005, 18:01
Hier werden einige Tipps zu Bewerbungen gegeben, so dass man nicht eine Ablehung aufgrund…
Netlabels.13.09.2005, 23:23
Bananajoe hat in einem Posting einige Netlabels aufgelistet, auf denen man kosenlos qualitativ…
Photocase.com.15.04.2005, 18:36
Photocase ist die wohl bekanteste Freie Bilderdatenbank im deutschsprachigen Raum. Hier finden sich…
Nicht klicken!.09.08.2005, 01:06
Flash Seite die darauf setzt niemals zu klicken, alles wird mittels Mouse Overs gesteuert…
Webworker Online-Adventure ;).26.04.2005, 17:50
Für alle Webworker mit ein paar kleinen Tools ist dieses Online Spiel genau das richtige. Viel…

Insgesamt sind 6 Links in dieser Kategorie

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Forum

 

strohhalm.org / Forum / Forenübersicht / Wohnzimmer / Nachricht 313 lesen

Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

  1. Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    cat.+0 -0.04. Mai 2005, 13:08

    Hallo Halmies,

    beim spontanen Durchgucken der webhostlist, um zu sehen, was sich da neues "auf dem Markt" tut, ist mir dieser Webspace-Anbieter sofort aufgefallen.

    Vom Preis her unterbietet dieser nämlich alle anderen, und das mit großem Abstand. Seht selbst:

    Leistungsumfang:
    1 enthaltene .de Domain(s)
    2000 MB Webspace
    inklusive Datentransfer (keine Mehrkosten durch Traffic!)
    50 Emailadressen (POP3)
    E-Mail-Autoresponder lassen sich automatische Antwortmails erstellen
    50 POP3 Postfächer
    5 MySQL Datenbank(en)
    20 Subdomains
    PHP
    PERL
    eigenes CGI-BIN Verzeichnis
    FTP-Zugang zum Aufspielen der Homepage
    Server-Side-Includes (SSI)
    WebMail/Weltweit Ihre E-Mails abrufen
    WebFTP Zugang
    Webstatistiken erfahren Sie mehr über den Erfolg Ihre Homepage
    osCommerce 2.2MS2 (Online-Shop)
    keine Zusatzkosten

    einmalige Setupgebühr: 19.95 €
    Domain 19.95 Euro pro Jahr inkl. Webspace

    Ich bezahle im Moment das vierfache für die Hälfte des Angebots. Klar, mit Vernunft überlegt, stellt man schnell fest, dass man soviel Speicherplatz ja auch nicht brauch. Aber ich benutz es als eine Art Online-Festplatte. Später möchte ich eine Bildergallerie basteln, mit allen meinen Bildern, sodass auch Freunde und Verwandte da ran kommen. Na aber das tut ja nichts zu Sache.

    Meine Frage: Meint ihr man könnte diesem Anbieter vertauen? Weil irgendwie macht mich der Preis dann doch stutzig.

    Würde mich über eure Meinung freuen.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  2. Re: Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    bananajoe.+0 -0.04. Mai 2005, 18:29

    sind wohl noch ziemlich neu, auf externer Linkhttp://www.webhostlist.de/p… [http://www.webhostlist.de/provider/webhoster/6765/Meinungen.html] gibts noch niemanden, der sich zu dieser firma geäußert hat.
    im zweifelsfall tendiere ich dann doch immer dazu, lieber etwas mehr zu zahlen und einen der bekannten hoster zu wählen.
    "watt der bauer nit kennt dat frisst er nich" ;-)
    irgendwie habe ich so meine wagen zweifel, dass der sich mit so einem angebot (immerhin ca. euro 1,76 / monat) auf dauer finanzieren kann.
    da sind schon andere dran gescheitert.
    andererseits…
    man weiß es nicht ;-)

    B

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  3. Re: Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    Bassmann.+0 -0.06. Mai 2005, 12:04

    Hallo,

    da habe ich schon schlimmere Angebote gesehen, das ist ja schon fast solide. Der Provider zahlte für die .de Domain im ersten ja ca. 4,00 und ab dem 2. Jahr ca. 2,20 € für die .de Domain.
    Damit hat er im ersten Jahr einen Überschuß von ca. 34,00 EURO und ab dem 2. Jahr ca. 17,00 EURO. Das ganze hat er mit 2000 Kunden pro Server kalkuliert und den Traffic nimmt er FLAT pro Server ab. Das Servermanagemt erledigt der Kunde selber, z.B. über eine open source confixx altenative und kostenlosen Support gibt es nicht. Mit genügend Kunden passt das, ob die Webs dann noch sonderlich Fix sind interessiert bei dem Preis wohl kaum.
    Ich würde mir keine großen Sorgen machen.
    Das gaze geht nur baden, wenn der Provider nicht viele Kunden bekommt oder die ersten direlt den ganzen Webspace ausnutzen, da er damit eine Mischkalukation fährt.

    Gruß,

    Marco

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  4. Re: Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    cat.+0 -0.07. Mai 2005, 22:08

    Nun, also ich habe mir dort jetzt einen Account besorgt. 7 Tage hat man bis zum Bezahlen Zeit, deshalb habe ich eifrig alles mal ausprobiert.

    1. Schnelligkeit:

    Kann nicht Klagen. "Ganz normal".

    2. Service:

    Wie von den teureren Anbietern gewohnt. Anfragen per Mail werden innerhalb einer Stunde beantwortet, auch wenn man sie um 2 Uhr nachts stellt (habs wirklich gemacht). Einrichtung einer neuen .de Domain innerhalb von 12 Std. Support auch am Feiertag (Himmelfahrt).

    3. Fazit:

    Also ich werde das Geld überweisen, und mal schauen wie es weiter geht. Nehme an dass der Speed abnehmen wird, wenn mit der Zeit weitere Kunden gewonnen werden, jedoch solange es im erträglichen Bereich bleibt, ist mir es nicht wichtig.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  5. Re: Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    martinheike.+0 -0.13. Mai 2005, 10:18

    Logisch gibt es Kommentare und Meinungen (hab doch selbst einen geschrieben): externer Linkhttp://www.webhostlist.de/h… [http://www.webhostlist.de/host/data/detailkommentar.php4?sid=1065&voteid=24260]

    Grüße,
    Martin

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  6. Re: Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    cat.+0 -0.25. Mai 2005, 20:18

    mhh, das ist es ja was viele verwechseln:

    www.all-inclusive-webdspace.de ist nicht das Unternehmen wie www.all-inkl.com.

    Die Preise sind auch ganz unterschiedlich, bei All-Inkl.com würde man im Monat den Betrag bezahlen, den ich nun bei All-inclusive-webspace.de zahle.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  7. Re: Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    ANDI.+0 -0.30. August 2005, 17:38

    Der Geschäftsführer steht auch hier negativ drin :
    externer Linkhttp://www.wirtschaftsfahnd… [http://www.wirtschaftsfahndung.de/Listen/person%20s.htm#Personen]

    Habe letzte Woche überwiesen!
    Seit 48 Stunden keine Hotline mehr erreichbar !
    Meine webmail etc. funktioniert auch nicht mehr !
    So eine riesen Sauerrei !
    Betrüger !

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  8. Re: Eure Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    Eneas.+0 -0.30. August 2005, 18:56

    Natürlich tun mir alle leid, die dort Geld verloren haben. Doch ist es nicht auch einfach etwas naiv, sich auf so ein Angebot einzulassen? Klar kann man auch günstigen Webspace anbieten der was taugt, doch irgendwo hat es Grenzen. Die Naturgesetze gelten nun mal nicht nur in der Physik ;-) Bei anderen Providern kriegt man für das Geld nicht mal den Traffic…

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  9. all-inclusive-webspace.de

    martiner.+0 -5.06. Oktober 2005, 20:21

    Hier möchte auch meine Erfahrung ,als Kunde von all-inclusive-webspace schreiben. Als ich mich bei Herr Sunkel für eine Webspace angemeldet habe ,hatte ich von dieser Sache überhaupt keine Erfahrung. Und habe es leider wie viele die Erfahrung gemacht das ich Ihn auf der 0180 sehr schlecht erreicht habe. Und es Ihm mitgeteilt.Ich habe Ihm am anfang mitgeteilt das ich mit der Sache keine Ahnung habe. Da hat er mir Angeboten das wir es gemeinsam (er von seinem PC Platz und ich auf meiner Seite von meinen PC.
    Ich konnte somit viel lermen wie ich eine Seite bearbeiten kann.Es ist mir immer mal was Schief gelaufen aber ,wir haben dann immer einen Thermin ausgemacht dann haben wir das halt immer nochmal geübt .Er hat sich sogar mal Sonntags für mich Zeit genommen.Wenn man davon ausgeht das ich 22,95 Euro pro Jahr bezahle und 19,95 für einmalig für Setup Gebühr und er hat sich bestimmt 5-6 Stunden Zeit für mich genommen damit ich eine gute Webspace hinbekomme.Kann ich nur schreiben beste Empfehlung. Aber das geht nur wenn man selber viel üben tut.Ich habe diesen Text geschrieben da dieser Service heut seltenheit hat.Übrigens telefonier ich mit Herrn Sunkel nicht mehr mit der 0180 Nummer

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  10. Re: all-inclusive-webspace.de

    wahsaga.+2 -0.06. Oktober 2005, 22:57

    Und du hast dich hier nur angemeldet, um andere an deiner tollen Erfahrung teilhaben zu lassen …
    Und Eigenwerbung ist es natürlich kein bisschen?
    Sorry, falls ich die Menschen für zu schlecht halte - aber solche Postings kommen mir immer ein wenig unkoscher vor.
    Na ja, was soll's - wer Webspace braucht, wird sich ja hoffentlich auch noch aus anderen Quellen über Qualität erkundingen, und nicht nur auf ein vor Lobhudelei strotzendes Forenposting verlassen.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  11. all-inlusive-webspace

    martiner.+0 -0.07. Oktober 2005, 20:40

    Vielen Dank für die Ehrliche und verständliche Kritik.Wenn ich Eigenwerbung machen würde dann würde ich meine Adresse von meiner Zukünftigen Webseite dazuschreiben.Warum sollte ich eine Kritik schreiben wenn ich eine gute Erfahrung mit Herrn Sunkel gemacht habe. Ich habe ja nicht behauptet das andere Anbieter von Webspace deshalb schlecht sein müsten. Ich dachte dieses Forum ist dafür da seine Ehrliche Meinung zu schreiben und nicht was andere gerne lesen würden.Und wenn Sie von der Webspace nichts halten ,weshalb beschäftigen Sie dann sich damit .Das ist damit keine Kritit an Ihrer Kritik ich kann damit gut leben.Und kann nur daraus lernen.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  12. Re: all-inlusive-webspace

    bananajoe.+0 -0.07. Oktober 2005, 21:02

    amen ;-)

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  13. Re: all-inlusive-webspace

    hombre.+0 -0.24. Oktober 2005, 12:51

    VORSICHT!!!! ABZOCKER!!!! Seit 5 Tagen keine Rückmeldung… Service Telefon geht niemand mehr ran… Seite ist down… Geld einkassiert… auf Anfragen per Email wird nicht reagiert… kostenpflichtige Servicenummer klingelt durch…. sehr seltsam…. ich würde die Finger davon lassen

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  14. Re: all-inlusive-webspace

    hombre.+1 -0.25. Oktober 2005, 12:53

    meinen letzten post relativieren… lässt sich leider nicht editieren… hab den leuten unrecht getan… war zwar schwer sie zu erreichen, aber jetzt ist die seite wieder on… keine abzocker!!!!!! sorry nochmal für meinen hitzigen post…

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  15. space

    grecky.+0 -0.29. Oktober 2005, 19:13

    Also, ich hab mich jetzt extra registriert um meine meinung zu schreiben.
    ich bin jetzt seit ca. 5 monaten bei dem anbieter.
    am anfang hatte er oft probleme mit mysql, hab auch ein oder zwei beschwerde emails deswegen geschrieben.
    Dann war ne zeitlang alles ok, bis plötzlich 300mb auf meinem server gefehlt haben und ich schwöre euch ich hab nichts gelöscht.
    Das ist natürlich zufällig passiert als bei mir der traffic nach oben gegangen ist.
    Deswegen hab ich eine Beschwerde-EMail geschrieben, die antwort dazu hab ich einen monat bekommen und zwar mit dem satz "wir werden uns darum kümmern" mehr nicht!

    Gestern ist wieder das mysql problem aufgetreten und seit heute sind alle meine seiten down. mein account wurde gesperrt und ich kann nichts mehr machen.
    ich werd am montag versuchen die schwerereichbare servicehotline zu erreichen und dann auch mein senf dazu geben.

    also ich würde ihn nicht weiterempfehlen und ich kündige auch nach diesem jahr.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  16. all-inklusive webspace

    catreaper.+0 -0.24. Dezember 2005, 16:58

    Frohe Weihnachten … seit gestern erhalte ich weder phpmyadmin, noch per confixx, geschweige denn per ftp, zugriff auf den Server.

    Bin mal schwer begeistert.

    Seit dem ich bei diesem Provider bin, habe ich immer wieder Lags und Aussetzer gehabt. Mit steht's bis …

    Nicht zu empfehlen!

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  17. all-inclusive-webspace

    martiner.+0 -7.16. Februar 2006, 13:55

    Als ich mich entschieden habe mir eine Webspace bei all-inclusive-webspace anzumelden.War es mir nicht bewust wie schwer es ist eine Homepage einzurichten.Selbst mit Software mit denen es sehr einfach ist so eine Homepage einzurichten muste ich viel Niederschläge einnehmen.Ich war oft kurz davor alles hinzuwerfen,da ich oft nicht weiter gekommen bin.Bin Stundenlang mit Herr Sunkel(Geschäftsführer von all-inclusive-webspace) am telefon zusammen gesessen,sogar auch am Sonntag was sehr ungewöhnlich ist.Wir haben voher meist einen Termin ausgemacht wenn wir uns am Telefon uns treffen.Es hat auch meist funktioniert.Es ist richtig er ist sehr schwer am telefon zu erreichen.Da er vermutlich alleine den Support macht.Aber zusätzliches Personal würde den Service sehr teuer machen.Natürlich können Sie mir unterstellen ich möchte für Ihn Werbung machen.Ich möchte hier nur meine Erfahrung weitergeben.Und ohne seinen Rückhalt hätte ich schon lange aufgegeben.Ich habe bald mein Ziel erreicht von meiner Homepage aber nur mit Hilfe von Herrn Sunkel und bin Ihm dafür sehr dankbar.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  18. Re: all-inclusive-webspace

    baumeister.+1 -0.16. Februar 2006, 14:25

    @martiner
    gibt es einen grund, warum du bereits zum zweiten mal diesen thread ohne veranlassung wieder nach vorn bringst? so völlig grundlos sieht das doch stark nach werbung aus.

    bananajoes tipp im zweiten eintrag ( externer Linkhttp://www.webhostlist.de/p… [http://www.webhostlist.de/provider/webhoster/6765/Meinungen.html] ) zeigt aktuell, dass von 10 kundenwertungen 8 mit null punkten gewertet haben. das sagt ziemlich viel aus. ich finde es seltsam, dass ein geschäftsführer seine sonntage angeblich mit persönlichem support verbringt, das helfen beim erstellen vom websites ist eigentlich nicht seine aufgabe als hoster, scheint ein ein-mann-betrieb zu sein. ich ruf mal bei der telekom an und frag nach hr. ricke (konzernchef), bestimmt weiß er, wie sich mein isdn-telefon einrichten lässt ;-)

    baumeister

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  19. all-inclusive-webspace

    martiner.+0 -4.22. Februar 2006, 08:07

    hallo baumeister,ich habe nicht die anderen Bewertungen
    weder beurteilt noch kritisiert.Ich habe nur meine Erfahrung
    mit all-inclusive-webspace geschrieben.Und das ist ja mein
    gutes recht.Wegen der Hilfe am Sonntag lag daran,das Herr Sunkel daran bemüht war,das meine Homepage funktioniert.Und meine Homepage funktioniert prima.Ich vermute du wirst bestimmt, wieder was finden zum kritisieren.Wenn man in so Foren wie hier nicht seine ehrliche Meinung schreiben darf.Dann sind solche Foren total sinnlos.Übrigens kann ich mit Deiner Kritik vermutlich besser leben wie Du mit meiner.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  20. achtung: schleichwerbung!

    baumeister.+3 -0.22. Februar 2006, 10:00

    Ich habe nur meine Erfahrung mit all-inclusive-webspace geschrieben.Und das ist ja mein gutes recht.

    das hast du in diesem thread schon am 6. okt. 2005 getan, beinah wortgleich steht darin dieselbe aussage.

    Wenn man in so Foren wie hier nicht seine ehrliche Meinung schreiben darf. Dann sind solche Foren total sinnlos.

    freie meinungsäußerung ist toll. aber du hast nun zweimal diesen thread wieder nach vorn gepuscht, nachdem sich schon keiner mehr dafür interessierte und das mit derselben lobhudelei.

    mich ärgert, dass du hier nur werbung verbreitest. du hast dich bisher einzig angemeldet, um hier propaganda für deinen hoster zu machen. seit 4 monaten nur 4 beiträge und in jedem einzelnen ein dickes lob für deinen hr. sunkel. aus weniger toleranten foren wärst du schon längst rausgeflogen.

    baumeister

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  21. Re: achtung: schleichwerbung!

    wurstbrot.+1 -0.22. Februar 2006, 10:05

    Ich denke externer Linkhttp://www.webhostlist.de/…/Meinungen.html gibt einen guten Blick auf den Anbieter. Deshalb sollte hiermit jetzt hier auch Schluss sein.

    Wurstbrot

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  22. Anzeige und Kündigung

    catreaper.+0 -0.24. März 2006, 10:12

    [Edit] In diesem Beitrag wurden schwere Vorwürfe gegen den Betreiber erhoben, jedoch ohne Belege zu nennen. Aus rechtlichen Gründen nehme ich den Beitrag deshalb solange raus, bis Belege nachgereicht wurden. Erst dann setz ich den Inhalt wieder rein.

    Wurstbrot
    [/Edit]

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  23. Re: Anzeige und Kündigung

    wurstbrot.+1 -1.24. März 2006, 10:35

    Um rechtliche Schwierigkeiten vorzubeugen, solltest du schon begründen, warum du diesen Vorwurf für gerechtfertigt hälst. Einfach solche Aussagen in den Raum zu stellen, geht nicht. Das könnte man als schlechte Nachrede empfinden. Deshalb teil uns bitte mit, warum du Strafanzeige erstattest.

    Wurstbrot

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  24. Re: Anzeige und Kündigung

    drwitt.+0 -0.24. März 2006, 21:08

    Sry, wurstbrot, schön, daß du als Admin geschaltet hast - unschön, daß Du seinen Vorwurf offenbar in Deiner Antwort wieder lesbar machst. In meinen Augen ist das ein Fall für die Privatnachrichtenabteilung.

    Grüße,

    Carsten.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  25. Re: Anzeige und Kündigung

    wurstbrot.+0 -0.25. März 2006, 09:38

    Stimmt, ich hab erst die Antwort geschrieben, dann nach Rücksprache mit Juggler reagiert. Ich änder meinen Beitrag entsprechend ab, dass der Vorwurf nicht rauslesbar ist.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  26. Statement

    catreaper.+0 -0.26. März 2006, 21:11

    1. imho war das Verhalten des Admin's richtig.

    2. Ich bin gerne bereit, den Ablauf am Ende hier zusammenzufassen.
    Ich werde dazu ganz sicher keine Mails etc. hier veröffentlichen, aber dem Admin dieser Seite unser Material, zu gegebenem Zeitpunkt, zur Verfügung stellen, um ein abschliessendes Posting von mir untermauern zu können.

    to be continued …

    Flo

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  27. all-inclusive-webspace.de meine Meinung vom 26.04.2006

    Rdata.+0 -2.26. April 2006, 09:43

    Hey Leute habe mich grade hier angemeldet! Da ich eure heißen diskusionen gelesen habe.

    So meine meinung zu AIW (allinclusivewebspache) :

    - Ich glaube nicht das AIW sein geld mit Webhosting verdient, sondern mit anderen aplikationen die auf Ihren Servern laufen. Diese vieleicht auch unter einem anderen Firmennamen.

    - zu der Qualität der Server, ich bin jetzt seit ca. 2 Monaten angemeldet. Und hatte 2 Server abstürze. Also nicht unbedingt so der Hit aber man kann denke ich damit leben. Wenn man für die Peformance nicht so viel Zahlen will. In den AGB steht auch keine Garantielaufzeit der Server. Was es ja bei manchen anbietern gibt.

    - Web Speed. Der webspeed ist ausgezeichnet.

    - Confix ist drauf und funktioniert auch gut so wie man das auch schon kennt.

    Alles in allem würde ich sagen wer nicht viel Geld ausgeben mag und 1 Server absturz im Monat überleben kann, ist nicht gar so Falsch hier.

    Empfehlung 65%

    Gruß Rdata

    das ist meine Page bei AIW
    www.alle-single-seiten.de

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  28. Vorsicht bei all-inclusive-webspace.de

    paulemannsunny.+0 -0.22. Juni 2006, 14:44

    In der Übersicht meine Erfahrung mit Herrn Sunkel und seinem Angebot von all-inklusive-webspace.de:
    - Nach 2 Monaten erster Servertotalausfall. Ich musste alle Daten neu anlegen.
    - Schlechte erreichbarkeit. Mit viel Geduld und auf dem Umweg der Mutter von Herrn Sunkel (!) habe ich ihn irgendwann mal ans Rohr bekommen.
    - Seit letztem Server-Down noch 2 x Ausfall der Erreichbarkeit.
    -Herr Sunkel selbst: ohne Worte. Seht selbst.

    Zusammenfassend: da macht jemand mit der Masse seiner Kunden richtig Geld und ist mit dem Service ganz weit hinten. Und alle, die glauben, für wenig Geld könne man nix verlangen, die sollten ihre Unterwürfigkeit im Anspruchsdenken löschen. Bei All-Inclusive-Webspace.de wird Geld für eine Dienstleistung gezahlt. Diese Dienstleistung ist denkbar schlecht. Greift also lieber zu anderen Angeboten.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  29. Meine Meinung zu all-inclusive-webspace.de

    maker7.+0 -0.15. Juli 2006, 23:22

    Hallo,

    ich habe mich jetzt auch extra hier angemeldet.

    Bin seit gut 3 Monaten Kunde bei AIW.

    -Registrierung und Freischaltung war alles kein Problem, ging meiner Meinung nacvh auch recht zügig.

    -Mit dem gebotenen Leistungsumfang bin ich auch zufrieden. PHP Läuft einwandfrei, MySQL macht auch keine Probleme, Confixx und PHPadmin auch wie sonst.

    -Datenverlust oder der Gleichen hatte ich auch noch nicht.

    Jetzt aber zu meinem Problem.
    Seit 3 Wochen kommt es in den Abendstunden vermehrt zu Serverausfällen (vll auch was anderes). Soll soviel heißen das ich keinen Zugriff auf meine Domain habe, meist zwischen 21:00 und 22:00.
    Habe auch schon mehrfach nachgefragt wieso ich meine Domain nicht erreichen kann. Nur leider kommt dann eine Mail zurück, das doch alles geht, was dann auch der Fall ist… nach 20-30 Minuten.

    Nachdem was ich jetzt hier so gelesen habe, glaube ich leider nicht mehr daran das meinem lieben Provider was daran liegt, sich den Problem anzunehmen.

    Ich hoffe ich werde jetzt nicht auch als "Pinocchio" abgestempelt, weil ich auch positives über AIW geschrieben habe. ;-)

    ciao
    Elias

    PS
    Gefunden habe ich diese Forum nur, weil meine Domain mal wieder down war und ich nach Kunden suchen wollte den es ähnlich geht.

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  30. all inclusive webspace - ex-Kundenmeinung

    catreaper.+0 -0.17. Juli 2006, 13:57

    Ich hatte hier auf den Seiten im März o.g. Posting verfasst.

    Wir haben von unserer Seite aus auf die Misstände bei diesem
    "Provider" hingewiesen, aber so wie es im Moment ausschaut, hat sich ja nichts geändert…

    Es ist sehr bedauerlich, daß es nach geltendem deutschen Recht keine Möglichkeit gibt, solchen Menschen das Handwerk zu legen. (zumindest nicht einfach)
    Leidtragend sind am Ende immer die Kunden, welche sich keinen Anwalt und das darauffolgende Gerichtsverfahren leisten können.
    Was hilft es schon, wenn am Ende die Kosten zwar durch den Angeklagten beglichen werden müssen, man vorher aber ca. 10.000€ für den Rechtsstreit berappen muss. Nicht jeder Bürger hat eine Rechtsschutzversicherung oder kann sich diese leisten.

    Auch wir hatten mit AIW das Problem mit ständiger
    Nichterreichbarkeit, undokumentieren Serverausfällen usw.
    und hätten uns definitiv auf den Rechtsstreit eingelassen.

    Die Hotline ist selten erreichbar, und die Antworten, die man
    per E-Mail bekommt (wenn man sie denn bekommt) gleichen einem Chat. Eine Form gegenüber zahlenden Kunden ist dort ein Fremdwort.
    Ich möchte nun aber zusammengefasst berichten, wie es mit uns nun ausging, und welcher Hammer nun folgte:

    Wir haben uns mit AIW im letzten Moment noch aussergerichtlich einigen können. Die Einigung bestand daraus, daß wir 50% der schon gezahlten Kosten wiederbekommen, und einem KK Antrag seitens AIW sofort stattzugeben ist.

    Auch wenn es sonst wohl nicht so positiv um diesen "Provider" bestellt ist, so hatte wenigstens diese Einigung Erfolg.
    AIW hat ohne zu zögern den Betrag an uns zurückgezahlt und hat dem KK Antrag auch ohne weitere Umschweife zugestimmt.

    Also wechselten wir zu revido.de
    Was sich bei diesem Provider abspielt setzt momentan allem die Krone auf! Zu gegebenem Zeitpunkt werde wir uns dazu hier äußern. Mehr kann, darf und sollte im Moment nicht gesagt werden.

    Nichts destotrotz kann man nur sagen:

    Finger weg von Billigprovidern. Es macht einfach keinen Sinn!
    und nochmal zum mitmeißeln in Stein:
    Finger weg von Billigprovidern. Es macht einfach keinen Sinn!

    Flo

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  31. NIEMALS !

    Andreas.+0 -0.28. August 2006, 13:34

    Hallo,

    hatte mich letztes Jahr im August bei All-inclusive-.- angemeldet.
    Die größte Schweinerei die ich jemals im Netz erlebt habe.(7Jahre)
    Meine Seite war min. 2 Wochen down, keine mails, null.
    NULL Support. Geld weg und Domain Wechsel musste vom neuen
    Provider bei der Denic fast "eingeklagt werden" > Zwangsumstellung.
    Hatte dort min. 30mal am Tag angerufen, bekam nie einen Rückruf, bzw.
    es klingelte immer durch.
    Und nun die Krönung, letzte Woche bekomm ich eine Rechnung ich von All-inclusive--
    ich solle meine Jahresgebühr bezahlen für meine Domain, die seit Sep 05 bei einem
    anderen Provider liegt ! Na ich geb das ganze jetzt dem Anwalt… so ein riesen
    Scheiß Laden. Reiner Betrug dort.
    Grüße

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  32. Re: NIEMALS !

    kadiya.+0 -0.17. Juli 2007, 13:26

    Hi,

    auch ich möchte jeden vor diesem Anbieter warnen.
    Noch nicht mal 2 Monate da und schon ist meine Domain und alle Mailzugänge gesperrt.
    Nach drei Tagen und mehreren Mails (Hotline ist sowieso nie erreichbar) ne Antwortmail mit "die seite geht doch".
    Da konnt ich kurzfristig meine Mails abrufen, paar Stunden später wieder gesperrt, mit der Begründung in Verzeichnis sowieso auf meinem Webspace wäre eine illegale Phishingsite.
    Das angebliche Verzeichnis existiert garnicht, darüber hinaus, hab ich noch nicht mal ne Hp, sondern nutze die Domain nur für Mail und Hochladen einiger Bilder.
    Momentan warte ich grade auf Freigabe für Providerwechsel, Mails kann ich immernoch keine abrufen. Mit der Sperre könnt ich ja vorrübergehend leben, aber die Blockade meines kompletten Mailverkehrs find ich weniger witzig und mit dem Umzug gehen die alle verloren. *grml*

    Also Finger weg von der Firma

    LG
    kadi

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  33. N-I-E-M-A-L-S

    swoog.+0 -0.16. September 2008, 19:33

    Hallo,

    ich hab mich extra deswegen angemeldet, weil ich auch extrem schlechte Erfahrungen gemacht habe…

    Seit ein paar Monaten ist meine Seite down, okay dachte ich mir - ich zieh meine Domain eh bald mal um… Ich probierte mich irgendwie einzuloggen und das war keineswegs möglich…dann kommt jetzt der Hammer!! Da ich nicht für eine Leistung bezahle die funktioniert schreibt mir jetzt das Inkassobüro und kommt mit einer Rechnung von über 75 Euro an!!
    Leute ich würde gern gegen den Anbieter eine Sammelklage einreichen, wer interesse hat, schreibt mir bitte ein Nachricht, zudem werde ich mich jetzt an die Presse wenden, damit endlich mal alle sehen was dies für ein Webhoster ist.

    Grüße

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  34. Re: N-I-E-M-A-L-S

    wulfen.+0 -0.22. Juni 2010, 13:11

    Hallo,
    ja, wir hatten auch reichlich Ärger…
    server stürzt ab, natürlich zu den besten Zeiten,
    extrem langsamer Seitenaufbau, für ein Forum tödlich….

    Ich hätte gern mehr gezahlt und bot es dem Anbieter an, wenn er es vernünftig zum Laufen bringt.
    Nicht möglich.
    Ich kündigte, keine Reaktion.
    Ich forderte den AUTH Code an, angeblich nicht möglich.
    Durch Computerabsturz Daten verloren, neues Passwort angefordert, funkioniert nicht.
    Der Support ein Witz.
    Klagen hat keinen Sinn, da Limited.
    Ich habe denen eben eine mail geschickt, ich betreibe Seiten die Pressemitteilungen veröffentlichen, und werde das über diese Firma auch tun, es wird nicht sehr schmeichelhaft.
    Wer also ähnliche Erfahrungen gemacht hat bitte kurze Beschreibung an mich zwecks Veröffentlichung.
    LG
    wulfen

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

  35. Re: N-I-E-M-A-L-S

    wulfen.+0 -0.22. Juni 2010, 13:21

    Nachtrag:
    Eben Antwort nach meiner "Drohmail" bekommen mit neuen Zugangsdaten.
    Das ging jetzt recht flott.

    Zur Nachfrage wegen dem AUTH Code bekam ich folgende Antwort:

    aus Datenschutzgründen können wir eine Kündigung per Email nicht akzeptieren.

    Bitte übersenden Sie uns eine ordentliche und rechtskräftige Kündigung ausschliesslich Post oder Fax an unsere Firmenanschrift.

    Vergessen Sie bitte auch nicht, alle Ihre persönlichen Daten in Ihrem Schreiben zu vermerken. Um Ihre Kündigung bearbeiten zu können, benötigen wir Ihre KOMPLETTE Anschrift bestehend aus Name und Adresse, den Namen Ihrer Domain, Ihre "Web Nummer" (z.B.), sowie um Mißbrauch auszuschliessen, Ihr Geburtsdatum.

    Zur einwandfreien Bearbeitung nennen Sie uns bitte auch eine Emailadresse unter der wir Sie für Rückfragen erreichen können.

    Wir weisen darauf hin, das Kündigungen per Email oder anderen fernmündlichen Wegen keinerlei Rechtsgrundlage besitzen und prinzipiell als ungültig anzusehen sind.

    Bitte vergessen Sie auch Ihre handschriftliche Unterschrift auf keinen Fall. Ohne Unterschrift hätte das Schreiben ebenfalls keinerlei rechtskräftige Gültigkeit und darf von uns ohne die Unterschrift des Vertragspartners nicht bearbeitet werden.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Dabei habe ich mit keinem Wort eine Kündigung des Pakets erwähnt bzw würde es ja weiter bezahlen.
    Nun ja….

    Antworten [/forum/index.php?topic=313&strukturid=313&action=newEntry]

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz