Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Linktipps

 

passende Links in der aktuellen Rubrik

Logfiles Offline auslesen.15.04.2005, 18:19
Ingo Turski bietet mit seinem AccessInfo ein praktisches Offline-Tool, um Logfiles auswerten zu…
Apache 1.3 URL Rewriting Guide.20.04.2005, 01:52
Eigentlich die Referenz-Seite zu dem Apache Modul mod_rewrite, dem Schweizer Taschenmesser unter den…
Firewall FAQ.16.04.2005, 15:51
Die legendäre, sehr ausführliche FAQ von Lutz Donnerhacke zum Thema Firewall.…
Linux-Befehle für Einsteiger.15.08.2005, 23:13
Rutabagaland ist eine Linux-Hilfe für Jedermann, die einen detaillierten Überblick der die…
XAMPP: Alles drin, alles dran.16.04.2005, 15:16
XAMPP ist ein fertig konfiguriertes Komplettpaket für den eigenen Webserver. Prima geeignet für die…

Insgesamt sind 12 Links in dieser Kategorie

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Forum

 

strohhalm.org / Forum / Forenübersicht / Server-Management / Nachricht 2654 lesen

Url umschreiben

  1. Url umschreiben

    Cloud.+0 -0.31. Oktober 2009, 10:54

    Ich käpfe mal wieder mit den RegEx und krieg es nicht hin.

    externer Linkhttp://www.meinedomain.de/feed/
    muss nach externer Linkhttp://www.meinedomain.de/feed laufen.
    Alles hängt an dem / nach "feed"

    RewriteCond %{QUERY_STRING} ^s=feed$
    RewriteRule (^$feed/$) externer Linkhttp://www.meinedormain.de/feed [NC,R=301,L]

    Funkt nicht.
    Mit redirect permanent geht's auch nicht.
    *please-help*

    Grüße
    Cloud

    Antworten [/forum/index.php?topic=2654&strukturid=2654&action=newEntry]

  2. Re: Url umschreiben

    wahsaga.+0 -0.31. Oktober 2009, 14:13

    Bitte keine potentiell existenten fremden Domainnamen für Beispiele nutzen - dafür gibt es example.com/.net/.org!

    Die Adresse, die vom Client angefordert wird, ist also externer Linkhttp://example.com/feed/, ja?

    Wieso machst du dann mit der RewriteCond einen Querystring zur Bedingung, der bei dieser Adresse überhaupt nicht existent ist?

    Und das Suchmuster (^$feed/$) - das sieht auch einfach zusammengebastelt aus, vermutlich ohne dass dir wirklich klar ist, was die einzelnen Zeichen ggf. für eine Bedeutung haben. Kannst du erklären, was die Klammern um den kompletten Ausdruck sollen?
    Und wieso verlangst du, dass das erste Path-Segment der angeforderten Adresse mit einem Dollarzeichen beginnen soll?

    Antworten [/forum/index.php?topic=2654&strukturid=2654&action=newEntry]

  3. Re: Url umschreiben

    Cloud.+0 -0.31. Oktober 2009, 20:40

    Zusammengebastelt ohne es zu verstehen ist richtig, wenn es anders wäre, müsste ich nicht fragen.

    Fakt ist:
    Der Feed meiner alten Seite
    externer Linkhttp://www.example.com/feed/

    Der Feed meiner neuen Seite ist
    externer Linkhttp://www.example.com/feed

    Ich dachte, dass der Ausdruck suchen soll, ob das Wort feed vorkommt und wenn ja soll es "feed/" mit "feed" tauschen.
    Ich hatte nur ein Beispiel mit einem Query-String, dass das nicht ganz passt, sehe ich ein.
    Wie aber macht man es dann?

    Antworten [/forum/index.php?topic=2654&strukturid=2654&action=newEntry]

  4. Re: Url umschreiben

    wurstbrot.+1 -0.02. November 2009, 10:13

    Hallo,

    ist eigentlich ganz einfach: Du suchst nach einem String, der mit "feed" anfängt und mit "/" aufhört. externer LinkReguläre Audrücke nachschlagen für String-Anfang liefert dir das Zeichen "^", String-Ende "$". Also muss der Ausdruck heißen (ungetestet):

    RewriteRule ^feed/$ http://www.example.com/feed [NC,R=301,L]

    Wurstbrot

    Antworten [/forum/index.php?topic=2654&strukturid=2654&action=newEntry]

  5. Re: Url umschreiben

    Cloud.+0 -0.04. November 2009, 23:09

    So einfach geht das leider nicht. Aber so geht's


    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^\.example\.org$ [NC]
    RewriteRule ^(.+)/$ http://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]

    Grüße Cloud

    Antworten [/forum/index.php?topic=2654&strukturid=2654&action=newEntry]

  6. Re: Url umschreiben

    wahsaga.+1 -0.04. November 2009, 23:45

    [Cloud:]
    So einfach geht das leider nicht.

    Wenn du jetzt zusätzliche Bedingungen ins Spiel bringst, von denen vorher nie die Rede war - dann kann das vorkommen.

    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^.example.org$ [NC]

    Warum machst du das ganze jetzt davon abhängig, wie der Hostname lautet?

    [Cloud:]
    RewriteRule ^(.+)/$ http://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]

    Damit leitest du jede Anfrage, die mit einem Slash im Pfad endet, auf gleiche-Adresse-ohne-schliessenden-Slash um.
    Wozu?

    Wenn jemand example.com/realesVerzeichnis/ anfordert, dann leitest du explizit auf example.com/realesVerzeichnis um. Üblicherweise sind Webserver aber so eingerichtet, dass sie bei Anfragen nach existierenden Verzeichnissen, die nicht mit einem Slash enden, umleiten auf die Adresse mit einem schliessenden Slash.
    Wenn das auf deinem System keine Probleme macht, würde ich sagen - Glück gehabt. Ich kann mir aber leicht Szenarien vorstellen, in denen das in Endlosschleifen führt.

    Antworten [/forum/index.php?topic=2654&strukturid=2654&action=newEntry]

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz