Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Linktipps

 

passende Links in der aktuellen Rubrik

timbecs Design Vorschlag.14.05.2005, 13:35
Leider bisher nur als Screenshot und auch nur eine Posting Ansicht, mehr hab ich einfach nicht…

Insgesamt sind 1 Links in dieser Kategorie

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu Linktipps. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Forum

 

strohhalm.org / Forum / Forenübersicht / Strohhalm / Nachricht 1932 lesen

Lieber Hacker....

  1. Lieber Hacker....

    wurstbrot.+1 -0.27. April 2007, 08:32

    Es scheint dir ja in den vergangenen Stunden regelrecht Spaß gemacht zu haben, den Server hacken zu wollen. Leider hast du mit deinen Anfragen aber nur den Server genervt. Mir dafür schön deine IP-Adresse gegeben. Die heb ich jetzt mal schön ordentlich auf und schau mir mal an, was du weiter machst. Nochmal so nen Schwachfug, und es gibt ne Strafanzeige!

    Also an alle, die meinen, über dieses Script an die htpasswd-Datei kommen zu können: Das könnt ihr vergessen! Lasst es also bitte gleich sein!

    Wurstbrot

    //bei manchen Leuten wünsch ich mir die Prügelstrafe!

    Antworten [/forum/index.php?topic=1932&strukturid=1932&action=newEntry]

  2. Re: Lieber Hacker....

    wurstbrot.+0 -0.27. April 2007, 08:51

    Da kommt mir die Idee, dass man ja mal in die Software an sich ein Honey-Pot stecken könnte :)

    Was habt ihr so für Erfahrungen mit Hackern gemacht? Wie haben Sie versucht, auf euren Server zu kommen?

    Hier im Strohhalm-Server wird es meist mit irgend einer Adress-Manipulation versucht, meist mit dem Ziel auf /etc/htpasswd.

    Wurstbrot

    Antworten [/forum/index.php?topic=1932&strukturid=1932&action=newEntry]

  3. Re: Lieber Hacker....

    peter_panther.+0 -0.31. Juli 2007, 13:38

    Ich habe auf meinem privaten Server (Rootserver, 1und1) noch keinerlei Erfahrungen mit Angriffen machen
    muessen (zum Glueck ;-)) Meiner Meinung nach habe ich auf diesem Server auch keine grossartigen Abwehrmassnahmen getroffen. (Firewall, SSH fuer root gesperrt, kein ftp-server …)

    Habt ihr dafuer Analyse-Werkzeuge um bei eventuellen Angriffen benachrichtigt zu werden?!

    Ich setze bei mir Nagios ein, sehr schoenes Tool um webbasiert den Server zu ueberwachen. Okay,dient vielleicht nicht
    in erster Linie zur Ueberwachung von Hackerangriffen.

    Antworten [/forum/index.php?topic=1932&strukturid=1932&action=newEntry]

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz