Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Archiv

 

strohhalm.org / Archiv / Software / Eintrag lesen

XP Service Pack 2

  1. XP Service Pack 2

    Pedrito 22. Oktober 2004, 14:10

    Hi, Leute,
    letzhin hat Windowsupdate selbstständig Servicepack 2 installiert. Habe auf den Schock hin gleich anschliessend das automatische Installieren deaktiviert.
    Jetzt, eine Woche später, signalisiert mir Windowsupdate erneut, das es das Servicepack zur Installation bereithält. Auch wenn ich auf der Updateseite bin, heisst es, das für mein System das Pack benötigt wird.
    In der Registerkarte Allgemein der Systemeigenschaften wird aber auch angezeigt, das das Pack schon installiert ist und zwar Service Pack 2, v. 2149.
    Mein Kollege meint, ich soll es einfach drüber installieren. Was würdet ihr da machen?
    Ist ja doch ein rechter Eingriff in ein funktionierendes System.
    mfg
    Pedrito

  2. Re: XP Service Pack 2

    DukeXP 22. Oktober 2004, 15:15

    Das SP2 hättest du eh früher oder später einspielen müssen, um auch weiterhin dein System auf dem aktuellen Stand zu halten. IMO solltest du WindowsUpdate einfach seine Arbeit machen lassen, da du ja anscheinend über keine inkompatible Hard- oder Software verfügst.

  3. Re: XP Service Pack 2

    rene69 22. Oktober 2004, 16:30

    Hallo,

    lese Eure Postings immer und sehe hier habt viel mehr Ahnung als ich, so das ich mich eigentlich nicht so getraue
    Euch Ratschläge zu geben.
    Ich kann ja nur mal schildern wie es einem Freund mit dem Service-Pack ergangen ist. Vorher lief sein PC einwandfrei, danach hat er versch. Probleme: Monitor bzw. Grafikkarte Einstellungen waren verstellt (leider hatte er die Treiber nicht mehr) auch die Einwahl ins Internet (AOL) machte Probleme. Er hat AOL Hotline angerufen: Auch die haben geschildert des öfters zu Probleme mit dem Service-Pack kommen würden.

    Gruss
    Rene69

  4. Re: XP Service Pack 2

    Ulf 22. Oktober 2004, 17:05

    În Chip Software 5/2004 (Ist mir mal beim Zahnarzt in die Finger geraten) waren dazu ne Menge Tips.

    Allerdings hatte ich gar keine Probleme damit.

  5. Re: XP Service Pack 2

    bananajoe 22. Oktober 2004, 17:48

    > lese Eure Postings immer und sehe hier habt viel mehr
    > Ahnung als ich,

    das scheint nur so ;-)

    > so das ich mich eigentlich nicht so getraue
    > Euch Ratschläge zu geben.

    traut euch, auch alte hunde können noch dazulernen.

    > Vorher lief sein PC einwandfrei, danach hat er versch.
    > Probleme:...

    sowas kommt vor.
    ein servicepack ist kein triviales update.
    es werden massenhaft systemkomponenten ausgetauscht.
    bei dem umfang, den so ein servicepack mittlerweile hat, kann man schon fast behaupten, das halbe betriebssystem wird ausgetauscht.
    eigentlich sollte man sich darüber klar sein, dass man, bevor man sich entschliesst ein servicepack einzuspielen, sich bestmöglich informieren sollte, ob die eigene software und hardware mit dem servicepack laufen wird oder fehler zeigen wird.
    microsoft hat auf seinen webseiten meist listen, auf denen zumindest die gängigste software und hardware aufgelistet wird, und ob diese probleme macht oder nicht.
    das aol software probleme machen kann wundert mich ehrlich gesagt kein bisschen.
    die aol software verankert sich mit eigenen schnittstellen, die zu nichts ausser sich selber kompatibel sind, so tief im system, dass man am ende schon probleme hat, den kram wieder loszuwerden.
    aktuelle treiber sollte man sich immer vorher besorgen, bevor man solch einen fastaustausch des betriebssystems durchführt.
    ein bisschen planung bei der eigenen vorgehensweise schadet nie.

    B

  6. Re: XP Service Pack 2

    bananajoe 22. Oktober 2004, 17:58

    > In der Registerkarte Allgemein der Systemeigenschaften wird
    > aber auch angezeigt, das das Pack schon installiert ist und
    > zwar Service Pack 2, v. 2149.

    die windowsupdate verwurschtelt sich schonmal, wenn updates schon eingespielt wurden, aber die interne datenbank diese nicht aufführt.
    das passiert schonmal.
    wenn die updates schon erfolgreich installiert wurden (davon kann man ausgehen, wenn die neue versionsnummer angezeigt wird) kann man windowsupdate auch anweisen, die schon erfolgten updates nicht mehr anzubieten.
    das kann man auf der windowsupdateseite irgendwo einstellen.

    > Mein Kollege meint, ich soll es einfach drüber installieren.
    > Was würdet ihr da machen?

    uaaahhhh...
    drüberbügeln war mal, zu win9x zeiten.
    heute würde ich eher davon abraten.
    wenn angezeigt wird, dass das update schon drauf ist, dann würde ich wie oben beschrieben vorgehen.

    B

  7. Re: XP Service Pack 2

    Earl 22. Oktober 2004, 18:05

    > Monitor bzw. Grafikkarte Einstellungen waren verstellt

    Monitor? Da reicht doch der Windows-08/15-Treiber. Wer nicht den passenden Graka-Treiber parat hat, der ist selbst schuld :-P

    > auch die Einwahl ins Internet (AOL) machte Probleme

    AOL? Aja, wann geht das schon problemlos... ;-)

    @Pedrito:
    Irgendwas stimmt da nicht. Deinstallier das SP2 nochmal und installiere es neu. Nochmal drüber installieren würde ich bei einer Installation, die sehr tief ins System geht, nicht machen.

    Mfg Jürgen.

    P.S.: Kleiner Tipp: Schaltet den Virenscanner aus während der Installation, halbiert die Installationszeit.

  8. Re: XP Service Pack 2

    Pedrito 22. Oktober 2004, 18:31

    Habe es mal gelöscht, mal schauen, ob es beim nächsten Mal wieder kommt. Ich hoffe auch, das mir jetzt eigentlich wichtige auf SP 2 aufbauende Updates nicht vorenthalten werden.
    Hatte sonst eigentlich nicht die geringsten Probleme beim Update, alles hat einwandfrei funktioniert. Nur Photoshop hat gemeint, das es zum ersten Male aufgestartet würde und alle Paletten-Einstellungen waren weg.
    Sonst finde ich es schon ein Wunder, das so ein Update nicht mehr Probleme verursacht, wenn man bedenkt, was dabei alles passiert.

    mfG
    Pedrito

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz