Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Archiv

 

strohhalm.org / Archiv / Software / Eintrag lesen

Firefox und Themes

  1. Firefox und Themes

    Pedrito 12. November 2004, 12:05

    Hi, Leute,
    habe endlich 1.0 runtergesogen und hat tiptop geklappt. Das Interface selber ist ein wenig Hobby, was natürlich kein Problem wäre, wenn es schon genügend Themes für 1.0 geben würde. Und wenn der Download üblicherweise klappen würde und wenn sich die Themes auch jedes Mal installieren liessen oder nicht buggy wären(Safarifox ist da so ein Kandidat).

    Und das soll wohl ein Witz sein:
    https://update.mozilla.org/themes/moreinfo.php?application=firefox&id=296&vid=902

    Jezt habe ich mir gedacht, mal selber tätig zu werden und auch schon browser.xul von Firefox und andere Themes analisiert,
    natürlich sind mir auch die einschlägigen Links bekannt:
    externer Linkhttp://www.xulplanet.com/references/elemref/ref_StyleProperties.html
    externer Linkhttp://www.eightlines.com/neil/mozskin/index.html

    Kennt da jemand noch bessere Tutorials, wo Step für Step der Weg zum eigenen Skin erklärt wird? Ebenso wäre ein einfacher Screenshot mit Beschriftung der Elemente und ihrer CSS-Klassen etwas Nützliches. Obere Menuleiste = menubar = .menubartop oder so. Wenn es das noch nicht gibt, werde ich auf jeden Fall mal Notizen von meinen Erfahrungen machen und gegebenenfalls veröffentlichen.

    Habe auch schon mal ein vorhandenes Theme-jar auseinandergenommen, einige Bilder ersetzt und CSS sowie Manifest angepasst und anschliessend wieder gezippt und in mytheme.jar umbenannt. Leider lässt sich das anschliessend nicht mehr installieren, weder über raufziehen(obwohl die Frage kommt, ob ich installieren will) in den Theme-Manager als auch über die einschlägigen Install-Seiten.

    Kann es sein, das Stuffit nicht das richtige Tool dafür ist oder ist .jar nicht einfach gleich .zip? Stuffit öffnet auf jeden Fall .jar einwandfrei.

    Habt ihr einige Tips?


    mfG

    Pedrito

  2. Re: Firefox und Themes

    bananajoe 12. November 2004, 13:30

    jar ist nicht zip ;-)
    jar ist ein eigenes packerformat von sun.
    inzwischen können aber viele erhältliche packer auch das jar format packen (winace z.b.).
    entpacken können es sowieso die meisten.

    B

  3. Re: Firefox und Themes

    bananajoe 12. November 2004, 13:47

    nachtrag:
    hm, zumindest dachte ich bisher, dass jar ein eigenes format ist.
    scheinbar wird das von mozilla etwas anders gehandhabt und tatsächlich nur zip nach jar umbenannt.
    und wenn ich mir diese jar files im hexeditor anschaue, dann deutet auch alles auf zip hin.
    vergiss am besten alles was ich oben getippselt habe, ich behaupte dann mal eben das gegenteil ;-)

    B

  4. Re: Firefox und Themes

    Pedrito 12. November 2004, 14:43

    Steht auch an einigen Orten, das einfach zip in jar umbenant werden soll. Klar ist, das Stuffit nicht unbedingt der übliche Windows-Zipper ist, das könnte ein Problem sein.

    Komisch ist aber, das teils nich nur meine gepackten Files nicht gehen, auch andere eindeutig mit 1.0 kompatible Themes lassen sich nicht instalieren. Gibt es überhaupt eine Obergrenze für die Menge installierter Skins?

    mfG

    Pedrito

  5. Re: Firefox und Themes

    bananajoe 12. November 2004, 15:06

    > Komisch ist aber, das teils nich nur meine gepackten Files
    > nicht gehen, auch andere eindeutig mit 1.0 kompatible Themes
    > lassen sich nicht instalieren

    ich habe mir die skins bisher noch nicht so genau angeschaut.
    kann mir aber vorstellen, dass einige autoren hier genauso rumschlampen wie bei einigen xpi erweiterungen.
    aufgefallen ist mir bisher, dass in neueren skinsarchiven eine install.rdf vorhanden ist, in der eine versionsabfrage vorhanden ist:

    <em:minVersion>0.10</em:minVersion>
    <em:maxVersion>1.0</em:maxVersion>

    in älteren skins gibt es diese install.rdf nicht.
    und in genau dieser versionsabfrage schlampen einige autoren, oder haben ihr skin noch nicht wirklich für die final 1.0 angepasst. version 0.10 ist nämlich noch die PR1.
    in einigen archiven sieht die versionsabfrage noch so aus:

    <em:minVersion>0.90</em:minVersion>
    <em:maxVersion>0.10+</em:maxVersion>

    und ssowohl skins, als auch erweiterungen die solch eine versionsabfrage nach 0.10 enthalten, werden lustig als tauglich für 1.0 beschrieben.
    sind sie wohl auch, nur installieren lassen sie sich so nicht.
    bei der hälfte meiner erweiterungen habe ich einfach die versionsabfrage geändert.
    danach ließen sie sich installieren und funktionieren auch einwandfrei.

    > Gibt es überhaupt eine Obergrenze für die Menge
    > installierter Skins?

    keine ahnung, habe nie mehr als 2 oder drei installiert.

    B

  6. Re: Firefox und Themes

    Pedrito 12. November 2004, 19:13

    Wenn ich da so in den Anwendungsordner reinschaue, sind zwar ein Haufen Skins drin, auch solche, die ich längst deinstalliert habe, aber es tauchen nicht alle im Themes-Manager auf.

    Habe das meinem Geschmack nächststehende und funktionierende Theme entzippt, was (dezent) abgeändert und wieder gezippt/gejart.
    Dabei habe ich auch auf die Versionsnummern geachtet und einen neuen Namen vergeben.

    Wenn ich es jetzt in den Theme-Manager ziehe, wird gefragt, ob ich installieren will und der Statusbalken kommt schnell. Aber nachher tut sich rein nichts.

    Ist schon irgend wie ätzend.

    mfG

    Pedrito

  7. Re: Firefox und Themes

    Pedrito 13. November 2004, 11:54

    Mal schauen, wie weit man mit DOM-Inspektor und UserChrome.css kommt. Habe schon mal einige Dinge ausgeblendet, z.B. den Bookmarksheader, border für den #Browser definiert und meine eigenen Pixelschriften für das Interface definiert. Nimmt mich jetzt Wunder, ob ich diese unsäglichen Buttons mit einem eigenen Hintergrundbild überschreiben kann, ohne in das jar eingreifen zu müssen.

    Schade, wird anscheinend mein Lieblings-Theme nicht mehr upgedatet. Das war vor allem in Kombination mit meinen Kleinsschriften superkompakt und wunderschön.
    externer Linkhttp://www.alazanto.org/lebreeze/

    mfG

    Pedrito

  8. Re: Firefox und Themes

    Pedrito 13. November 2004, 12:05

    Der Screenshot:
    externer Linkhttp://www.pedrito.ch/strohhalm/lebreeze.jpg

  9. Re: Firefox und Themes

    bananajoe 13. November 2004, 17:02

    also, bei mir funktioniert dieses theme einwandfrei, nachdem ich die versionsabfrage geändert habe ;-)

    B

  10. Re: Firefox und Themes

    Pedrito 13. November 2004, 20:50

    Jetzt ist es ofiziell, ich bin zu blöd einen Toaster zu bedienen :-(

    Habe immer den kompletten Ordner gezippt, statt die aus dem vorherigen entzippen entstehenden Dateien.

    Und LeBreeze ist wieder in voller Schönheit da.

    mfG

    Pedrito

  11. Re: Firefox und Themes

    bananajoe 13. November 2004, 21:01

    hihi :-)
    so kanns gehen, man sieht den wald vor lauter bäumen nicht mehr.
    was hast du denn an dem theme so geändert?

    B

  12. Re: Firefox und Themes

    Pedrito 14. November 2004, 17:52

    Hi, Banana,
    externer Linkhttp://www.pixelstructure.ch/strohhalm/lebreezemodified.jpg

    Habe alles auf minimalsten Plazbedarf getrimmt. Ausserdem habe ich die Steuerbuttons(Back,Forward,Home) den vorhandenen Icons des Webdeveloper-Tool angepasst. Im weiteren habe ich die zu fetten Search-und Urlbar abgespeckt und borders auf 1px getrimmt, sowie den Header der Bookmarks-Leiste entfernt.
    Habe den Toolbars mehr Kontrast gegeben, hellere Oberfläche, dunklere Borders.

    Als Schrift habe ich die Pixelschrift Standard genommen, da sie besser aussieht, als andere vergleichbar kleine Schriften. Das mache ich aber im UserChrome, damit man dafür nicht das jar auseinandernehmen muss.

    Habe versucht das Label(Search) der Bookmarks-Seachbar zu entfernen und die Searchbar auf 100% zu bringen , hat aber leider noch nicht geklappt, da das Label keine ID besitzt. Ebenso habe ich es nicht geschafft, die Tab-Bar schmaler zu machen, bringe ich aber noch hin.

    Werde bei Gelegenheit noch mehr Änderungen vornehmen, das Ziel ist, den kleinstmöglichen Platzbedarf hinzukriegen, vorstellbar wären auch schmalere Scrollbalken und noch kleinere, schickere und minimalistische Icons.

    mfG

    Pedrito

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz