Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Archiv

 

strohhalm.org / Archiv / (X)HTML & CSS / Eintrag lesen

JS als Brückenseite

  1. JS als Brückenseite

    ornlu 26. April 2001, 10:48

    Hallo Leutz,

    In einem Artikel von dr.web werden die tags angegeben, mit denen man mit JS eine Brückenseite erstellen kann. dort steht folgendes:

    "
    Ein kleines Script stellt fest, ob der Browser des Besuchers Javascript beherrscht. Das funktioniert über eine simple Weiterleitung auf die eigentliche Seite (seite.html), die nur dann funktioniert, wenn Javascript vorhanden ist.

    <html><head><title>Seitentitel</title><SCRIPT LANGUAGE="JavaScript"><!-- location='seite.html' //-->
    </SCRIPT></head>
    ...
    PS: Nicht vergessen: Weiterleitungen dieser Art setzen den Back-Button außer Kraft. Da hilft nur ein geschickter Doppelklick oder die Liste der zuletzt besuchten Seiten.
    "

    Tja, ganz so würde der Code auf keinen Fall funzen, da ein paar Umbrüche fehlen. Richtig siehts so aus, und dann funktioniert auch der Backbutton:

    <html><head><title>Seitentitel</title>
    <SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">
    <!--
    location.replace('main/index.html')
    //-->
    </SCRIPT>

    Ich hoffe, ich konnte euch damit helfen

    cYa, ornlu

  2. Re: JS als Brückenseite

    portal6000 29. April 2001, 02:18

    man der mann hat recht

    hab's probiert

    umbruch is wichtig...

    marko

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz