Strohhalm

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Privat

 

Anmelde-Formular



Als Strohhalm-Mitglied registrieren.

 

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Sprung zu Navigation. Sprung zu Privat. Sprung zu StyleSwitcher. Sprung zum Inhalt.

Archiv

 

strohhalm.org / Archiv / (X)HTML & CSS / Eintrag lesen

CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

  1. CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    idealist 29. Oktober 2004, 16:53

    Hallo Com,

    ich möchte gerne einen Kontainer immer am Seitenende posotionieren. Bei style="bottom:0" bekomme ich den div zwar ans Bildschirmende aber eben nicht ans Ende des Inhalts. Wenn der Content dann aber länger als der Bildschirminhalt ist und ich dann runterscrolle, bleibt er an seiner Position stehen.

    Ich hab schon probiert den Kontaiener innerhalb eines min-height:100% divs am "Boden" auszurichten, jedoch hat das auch nicht funktiniert.
    Wäre klasse, wenn mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen könnte.

    Nochmal anders ausgedrückt: Nimmt der Seiteninhalt nicht dan ganzen Bildschirm ein, soll der Layer am Bildschirmende liegen, ist der Inhalt länger, am Ende der Seite.

    Grüße,
    idealist

  2. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    wahsaga 29. Oktober 2004, 17:22

    > Ich hab schon probiert den Kontaiener innerhalb eines min-height:100% divs am "Boden" auszurichten, jedoch hat das auch nicht funktiniert.

    dann hast du's "falsch" gemacht, denn genau so geht's (und so mache ich's auf meiner seite derzeit auch).

    näheres dazu verrät dieser ALA-artikel:
    externer Linkhttp://www.alistapart.com/articles/footers

  3. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    idealist 29. Oktober 2004, 17:44

    Hi wahsaga,

    danke für die schnelle Antwort. Also ich meine, dass ich es genau so gemacht hätte. Jeoch wird wieder nur am Bildschirmende ausgerichtet. Hier einmal mein Aufbau (html und body auf 100%)


    <div style="position:relative;min-height:100%">

    Hier kommen einige Content-Divs

    <div id="footer">Foooter</div>

    </div>

    #footer {
    position: absolute;
    bottom: 0;
    left: 306px;
    width: 60%;
    }

  4. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    gaby 30. Oktober 2004, 06:31

    Hi,

    aus deinem stylesheet ist nicht ersichtlich, ob du nun wesentliche Teile weggelassen oder hier nur nicht gepostet hast.

    Gib mal einen Link zu deiner Site oder schaue dir in wahsagas Link einmal bsp-3 an.

    -----------------------

    Ich hatte es für mich bisher immer etwas anders geregelt:

    Das html-Element habe ich nie formatiert, aber jedesmal, wenn ich Kind-Elemente von body hatte, denen ich eine %-Höhe zugwies, dafür das body-Element absolut positioniert.(der Rest vom body-Selektor so, wie in AListApart). Das funktionierte eigentlich immer sehr gut.
    Nur in diesem footer-bsp setzte Opera, der Katastophenbrowser Nr. 2, einen Abstand zw. oberem Bildschirmrand und umfassendes Div. Das habe ich nun dank wahsagas Link wegbekommen. :-)

    Auch habe ich bei meinen styles noch einen Unterschied zu denen von AListApart:

    #container {
    position: relative;
    min-height: 100%;
    height: 100%;
    voice-family: "\"}\"";
    voice-family: inherit;
    height: auto;
    }

    html>body #container {
    height: auto;
    }


    Nun mein stylesheet:

    #container {
    position: relative;
    height: 100%; } /* für den IE */

    html>body #container {
    height:auto;
    min-height: 100%; /* für die restlichen Browser */
    }


    Das funktioniert genausogut (sogar Opera motzt nicht herum) und ist nicht so verwirrend, wie das obere bsp, wo ständig die Höhenangaben im container wieder überschrieben werden.

    (oder braucht man die Syntax genauso, damit der footer auch unter Linux oder auf dem Mac funtioniert? )


    Grüße
    gaby

  5. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    Ingo40 30. Oktober 2004, 13:31

    Hi,
    mit dem bei AListApart verwendeten Tantek-Hack schließt Du im wesentlichen alle IEs <6 aus, d.h. der IE6 müßte eigentlich height:auto sehen. Der folgende Child-Selektor ist in diesem Fall eigentlich überflüssig und vermutlich für ältere Browser wie Opera 5 gedacht, die längst nicht mehr im Einsatz sind.
    Gruß
    Ingo

  6. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    gaby 30. Oktober 2004, 15:09


    mit dem bei AListApart verwendeten Tantek-Hack schließt Du im wesentlichen alle IEs <6 aus


    Danke Ingo,

    dann werde ich jetzt erst mal gucken, wie der Tantek-Hack funktioniert, obwohl man doch eigentlich bei Conditional Comments auch genau angeben kann, welchem IE man welche Eigenschaften im Selektor zuweisen will.

    Grüße
    gaby

  7. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    Ingo40 30. Oktober 2004, 16:46

    Hi gaby,
    wenn Du ohnehin conditional comments verwendest, kannst Du Dir die Hacks auch sparen. Setze hier für den IE height rein und im nomalen CSS min-height, was der IE ohnehin ignoriert.
    Gruß
    Ingo

  8. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    idealist 02. November 2004, 15:22

    Hallo,

    danke für eure Tipps. Ich glaube ich habe jetzt herausgefunden, woher das Problem rührt. Die Container innerhalb des Border-Containers scheinen nicht wirklich innerhalb von diesem zu sein. Wenn ich dem Rahmen beispielsweise keine Höhe gebe, so ist dieser praktisch nicht da, da er nicht von den innenliegenden Container gefüllt wird. Somit wird er auch nicht durch diese ausgedehnt.
    Liegt hier ein Fehler in der Definition vor?
    Hier einmal die URL: externer Linkhttp://www.wes03.de

    Es geht um das untere 2-spaltige Text-Menü inkl. Copyright-Hinweis, welche immer am Seitenende/Bildschirmende stehen sollten.

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Grüße,
    idealist

  9. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    wahsaga 02. November 2004, 15:57

    > Liegt hier ein Fehler in der Definition vor?

    vermutlich eher ein verständnisproblem, was absolute positionierung oder float und das (nicht-)verbleiben von elementen im textfluss angeht.

  10. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    idealist 02. November 2004, 18:06

    Hab's jetzt um 10 Ecken hinbekommmen. Klappt überall -naja, fast. Der Opera macht den Content aus irgend einem mir unbegreiflichen Grund viel zu lang. Einer 'ne Idee?
    externer Linkhttp://www.wes03.de

    Grüße
    idealist

  11. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    wahsaga 02. November 2004, 23:00

    > Der Opera macht den Content aus irgend einem mir unbegreiflichen Grund viel zu lang.

    kann ich mit 7.6 nicht nachvollziehen.

    der 6er verhauts allerdings total, aber nicht nur dort, sondern auf die navigation beispielsweise hat total viel abstand zwischen den einzelnen punkten ...


    btw: wie ein gültiger wert für IDs aussieht, möchtest du dir vermutlich noch mal anschauen - externer Linkhttp://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.wes03.de%2F

  12. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    idealist 03. November 2004, 16:28

    Jo, der Code hat momentan noch keinen Anspruch auf Validität. Wird aber natürlich noch geändert.

    Opera 6 zerhaut alles? Könntest du 'nen Screen machen? Oder kann man irgendwo ältere Operas beziehen?

    Danke für die Hilfe
    idealist

  13. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    Juggler 03. November 2004, 16:37

    Ältere Browserversionen findet man immer auf externer Linkhttp://browsers.evolt.org/

    MfG
    Juggler

  14. Re: CSS: Kontainer am Seitenende positionieren

    idealist 03. November 2004, 20:19

    Cooler Link! Danke!

 
Nach oben springen

.(c) 2002 - 2019 strohhalm.org Community.Server powered by Manitu.Software powered by Mathias Bank
.Impressum + Team.Datenschutz